Straussenfarm Vogelpohl

Wie alles begann

Straussenfarm Hof Vogelpohl



Schon seit längerem haben wir überlegt, dass mal wieder ein paar Tiere auf dem Hof Einzug halten müssten. Ein Arbeitskollege erzählte uns von einer Straußenfarm, auf der er gewesen sei und was für hochwertige Produkte der Strauß liefere. Im Jahr 2014 haben wir den Gedanken dann mal etwas vertieft, uns informiert und einige Straußenfarmen besichtigt. Da unser Betrieb ausreichend Fläche rund um den Hof besitzt, ist er ideal für so ein ,,Projekt".

Anfang 2015 begannen wir mit dem Bau eines Stalles und einer ersten Weide für die Tiere. Dabei arbeiteten wir eng mit dem Veterinäramt Osnabrück zusammen, um auch den Anforderungen der Tiere gerecht zu werden.

Im April musste dann noch ein Seminar besucht werden, um alles Wichtige über den Strauß zu erfahren und um die gesetzlichen Vorraussetzungen an die Straußenhaltung zu erfüllen.

Ende April kamen dann auch schon die ersten Jungstrauße auf den Betrieb und im Februar 2016 noch zwei weitere. Zusammen sollen sie in Zukunft unser Zuchtquartett bilden.

Passend zu Ostern 2016 gab es das erste Ei und Ende Juli 2016 konnten wir die ersten 8 Küken begrüßen.

Straussenfarm Hof Vogelpohl